Fragen Sie sich auch oft

warum einige Menschen essen können ohne dick zu werden und Sie nehmen buchstäblich zu, wenn sie nur an das Essen denken.

die Antwort liegt in den Genen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben mittlerweile gezeigt, dass Menschen durch die unterschiedlichen Varianten ihrer Stoff-wechselgene

 

die gleiche Nahrung recht unterschiedlich verstoffwechseln können.

 

Unter anderem befasst sich auch das Potsdamer Institut für Ernährungs-forschung mit diesem Thema der Nutrigenomik "der Zusammenhang zwischen Ernährung und Genen" oder "das Futter zum Erbgut" wie es "die Zeit" in ihrer Ausgabe 09.11.2006 Nr. 46 beschrieben hat. Wenn Sie mehr wissen wollen, schauen Sie sich diesen Tagesschaubericht an.